Willkommen auf meinem Blog

Wacken 2016
von links nach rechts: Basti, ich, Julia und Rina

Was euch erwartet

Hallo zusammen,

vielen Dank, dass ihr auf meinem Blog vorbei schaut. Diesen ersten Beitrag möchte ich dazu nutzen euch vorzustellen was euch auf meinem Blog erwartet. Ich werde versuchen regelmäßig wöchentliche Beiträge zu veröffentlichen. Das können Bilder sein, die ich gerade male und meinen Fortschritt zeigen, also sogenannte WIPs (Work in Progress); aber auch Skizzen oder Ideen für neue Bilder.

Da ich den Blog jetzt erst veröffentliche, werde ich rückwirkend auch ein paar alte Bilder hochladen.

Wacken 2016

Das war mein erstes Wacken-Festival und ich muss sagen, es war echt super!

Trotz der Tatsache, dass ich mit dem Wetter auf Festivals einfach kein Glück zu haben scheine (siehe Rock am Ring 2016), war es ein super cooles Festival! Während dem Auftritt von Iron Maiden bin ich kurzfristig und ungewollt verloren gegangen, wurde aber nach dem Konzert (und der Lemmy Tribute Show) am ausgemachten Treffpunkt wieder gefunden. Dummerweise hat Basti den kompletten Auftritt verpasst, weil er mich gesucht hat! 😀

Meine persönlichen Highlights waren Gloryhammer, Blind Guardian, Mr Hurley und die Pulveraffen, Torfrock, Mambo Kurt und Whitesnake (mit einem wirklich genialen Drummer)! Trotz der Schlamm-Landschaft war es dennoch nicht so schlimm wie auf dem RAR 2016! Außerdem war ich dieses Mal mit Gummistiefeln und Regencapes ausgestattet. So hatten wir wenigstens eine kostenlose Schlamm-Kur, die ja bekanntlich die Haut verjüngt!
Alles in allem war es ein sehr schönes Erlebnis, mit sehr leckerem Essen, das ich gerne weiterempfehle 🙂 Besonders den Wacken-Nacken! Sehr lecker…

Aber wieder zurück zu meinem Blog…

Im nächten Beitrag werde ich die Materialien und Marken vorstellen, die ich am häufigsten für meine Bilder nutze. Ich habe nicht vor für bestimmte Marken zu werben. Ich selbst habe sehr viel verschiedene Marken ausprobiert, bevor ich meine Favoriten gefunden hatte. Vielleicht möchtet ihr ja auch meine Lieblinge ausprobieren.

Mehr dazu findet ihr in meinem nächsten Beitrag. Bis dahin wünsche ich noch einen schönen Tag 🙂

Ganz viele Grüße

Selina

Kommentar verfassen